Wer bin ich?

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen, mein Name ist Ilona.

Ich bin Frau, seit 18 Jahren in einer glücklich Beziehung/Ehe, Mama von 3 wundervollen Töchtern und Hundeliebhaberin – aber allen voran bin ich Mensch.

Genau wie alle von uns kenne ich auch die Höhen und Tiefen des Lebens und komme mal besser und mal schlechter damit zurecht. Was mich aber immer auf meinem Weg begleitet ist die Zuversicht, dass ich die Lösung auf meine Fragen und Herausforderungen in mir trage.

Es gibt immer einen Weg – nur manchmal können wir den nicht sehen. Dafür braucht es eben hin und wieder Unterstützung von Außen. Und das ist total ok.

Wie arbeite ich?

01

Vertrauensvoll, warmherzig und empathisch

02

Ressourcen - und lösungsorientiert

03

Strukturiert und methodisch

04

Individuell und bedürfnisorientiert

05

Ganzheitlich

06

Authentisch

Warum bei mir?

Warum ein Coaching bzw. Kursbesuch bei mir?
Warum eine Therapie bei mir?​

Seit über 17 Jahren bin ich Partnerin/Ehefrau und nun schon seit über 13 Jahren selbst Mama. Mittlerweile habe ich 3 Kinder. Ich kenne all die Sonnen- aber auch die Schattenseiten, die es mit sich bringt Mama zu werden, Mama zu sein, Ehefrau zu sein und einen Vollzeitjob zu haben. Und ich kenne das Gefühl zu denken, dass man in einem ständigen Spagat lebt und die eigenen Bedürfnisse ganz hinten stehen.

Mittlerweile weiß ich aber auch wie es ist ein Leben zu leben, das es mir erlaubt Frau, Partnerin und Mutter in Balance zu sein. Jetzt fühle ich sowohl verbunden als auch frei. Bis hierhin war es ein langer Weg. Gern möchte ich Dich und euch dabei unterstützen, diesen Weg zu verkürzen und bewusster zu gestalten. Es gibt ein paar richtig tolle Werkzeuge, die ihr nutzen könnt, um in die Selbstwirksamkeit und wieder in die eigene Kraft zu kommen.

Durch meine jahrelange Erfahrung als Trainerin und Mediatorin im Businessumfeld habe ich Werkzeuge für ein erfolgreiches Gruppencoaching gelernt und umgesetzt. Dazu paaren sich meine eigenen Erfahrungen als Frau und Mutter sowie das erlernte psychologische Wissen aus meinen Ausbildungen zur psychologischen Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Zudem begleite ich in meiner eigenen Praxis in Frankfurt am Main Mütter und Eltern im 1:1 Coaching und weiß um die vielfältigen Herausforderungen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Ihr bekommt mit mir eine authentische Therapeutin und Coachin an die Hand, die euch strukturiert und empathisch unterstützt und begleitet.

Mein ganz persönlicher Weg

Schon seit meiner Jugend interessiere ich mich für das Thema Psychologie – aber früher eher auf persönlicher als auf beruflicher Ebene. Und so widmete ich mich zunächst einmal beruflich gesehen einem Wirtschaftsstudium sowie im Anschluss diversen Jobs als Beraterin, Trainerin und Managerin. Ganz tief in mir fühlte ich jedoch, dass es da noch etwas anderes für mich geben muss, um mich vollkommen zu fühlen. Ich war total im Außen und fand keine Balance im Inneren.
Nebenberuflich engagierte ich mich also ehrenamtlich bei verschiedenen sozialen Projekten. Im Kontext unseres kapitalistisch sowie patriarchalisch geprägtem Umfeldes waren diese Tätigkeiten im „Ansehen“ jedoch absolut nicht vergleichbar mit meiner Erwerbsarbeit. Ich merkte schnell, dass es aber vielmehr meinem Naturell entsprach etwas „sinnstiftendes“ zu tun als den Blick ausschließlich auf den finanziellen Return on Invest zu richten.

Wie alles im Leben braucht es manchmal einen Anstoß, um sich den wahren Herzensthemen zu öffnen und mutig und voller Vertrauen seinen eigenen Weg zu gehen – unabhängig davon was das im Außen bedeutet.

Hinweise gab es viele. Der entscheidende Wendepunkt kam 2019, als ich durch meinen eigenen Burnout erkannte, dass ich so wie es ist nicht weitermachen kann. Ich hatte bis dato über die Jahre immer wieder Jobs angenommen, die mich an mein Leistungslimit brachten – zum einen weil ich versuchte alles unter einen Hut zu bekommen – als Karrierefrau, als Mutter, als Ehefrau und zum anderen weil ich dem vermeintlichen Perfektionismus verfallen war. Ich erkannte endlich, dass ich ein Leben führte, das gar nicht meins war.

Durch viele viele Coachings, einer Verhaltenstherapie und Geduld sowie Zuversicht durfte ich lernen, dass es auch anders geht. Es geht darum, die Balance im Leben zu finden und das beginnt bei einem selbst. Wenn wir es schaffen positiv auf die Wechselwirkung zwischen Denken, Handeln und Fühlen Einfluss zu nehmen, dann können wir unser Wohlbefinden nachhaltig verbessern. Wenn wir im Inneren Frieden finden und dysfunktionale Glaubenssätze auflösen, dann ebnet sich uns ein Weg, der im Außen auch zu mehr Fülle und Zufriedenheit führt.

Die Hilfe, die mir auf meinem Genesungsweg zuteil wurde hat mich nachhaltig geprägt. Ich bin so dankbar, dass es Therapeut:innen und Coaches gibt, die einem hier als Stütze dienen und dabei helfen, sich als Mensch wiederzufinden. Genau das wollte ich auch machen – Menschen tatsächlich und ehrlich helfen, ihren eigenen Weg zurück zu sich zu finden und sie dabei zu unterstützen, zu mehr Balance im Alltag zu gelangen.

In dieser Zeit begann ich dann auch meine Ausbildung zur psychologischen Beraterin und Psychotherapeutin. Dabei war es wahnsinnig hilfreich, dass ich viele Dinge ganz persönlich nachvollziehen und fühlen konnte, weil ich es selbst durchgemacht hatte. Als Therapeut:in und Coach:in in die Selbsterfahrung zu gehen ist aus meiner Sicht eins der wichtigsten Bausteine der Ausbildung, um in der Praxis auch alltagstauglich und empathisch sowie menschlich den Herausforderungen der Patient:innen und Klient:innen zu begegnen.

Und genau das ist es was mich als Therapeutin und Coach ausmacht – meine Authentizität. Ich öffne mich, damit Du sehen kannst, dass es möglich ist, noch einmal eine Kehrtwende zu machen. Denn unsere Vergangenheit bestimmt nicht unsere Zukunft. Wir leben im Hier und Jetzt und nur da können wir etwas verändern. Alles andere steht uns nicht mehr oder noch nicht zur Verfügung.

Wenn Du dich hier wiederfindest – Du gern Unterstützung bei der Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling hast – Du Lust hast, dass ich dich als Therapeutin oder Coachin begleite, dann freue ich mich auf Deine Nachricht.

Glaub an Dich!

Ilona

Cookie Consent mit Real Cookie Banner